logo img

Bühler AR – Heftiger Unfall zwischen zwei Autos

Am Freitagmittag, 7. Juni 2019, ist es in Bühler bei einem Überholvorgang zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Zwei Personen erlitten Verletzungen. Sie wurden ins Spital überführt.


Klick auf Bildstrecke

Kurz nach 13.00 Uhr lenkte ein 24-jähriger Mann sein Auto auf der Hauptstrasse von Bühler in Richtung Teufen. Im Bereich Melsterböhl setzte der Autofahrer zum Überholen eines voranfahrenden Traktors an. Zum selben Zeitpunkt kam ein 23-Jähriger mit seinem Personenwagen aus der Gegenrichtung entgegen.

Obwohl beide Autolenker noch versuchten auf einen Vorplatz auszuweichen, kam es zu einer heftigen Kollision zwischen den beiden Personenwagen, sodass das von Bühler kommende abgewiesen wurde und schliesslich gegen das Garagentor eines Hauses prallte.

Durch die Kollision erlitten die beiden Fahrzeuglenker leichte Verletzungen. Sie wurden mit der Ambulanz des aufgebotenen Rettungsdienstes ins Spital gefahren. Da aus einem der beschädigten Fahrzeuge Öl ausfloss, wurde eine Einsatzgruppe der Feuerwehr Teufen/Bühler/Gais (TBG) aufgeboten.

Für den Abtransport der beiden Personenwagen, an welchen Totalschaden entstand, bot die Kantonale Notrufzentrale die Pikettgarage auf. Der Sachschaden am involvierten Gebäude wird auf mehrere tausend Franken geschätzt.

Kapo AR

  admin       8 Juni, 2019 07:55

CLOSE