logo img

Bühler AR – Abfall entzündet sich während der Fahrt

Sachschaden in noch unbestimmter Höhe ist am Mittwochmorgen, 17. April 2019, an einem Kehrichtwagen beim Brand von mitgeführtem Abfall entstanden.


Klick auf Bildstrecke

Der Lenker eines Kehrichtwagens war um 06.45 Uhr mit seinen Arbeitskollegen von Appenzell kommend in Richtung Trogen unterwegs, als er auf der Trogenerstrasse in Bühler im Rückspiegel Rauch feststellte und sein Fahrzeug auf dem nächsten Parkplatz anhielt. Bei der anschliessenden Kontrolle musste er feststellen, dass sich ein grosser Teil des bereits am Vortag geladenen Abfalls entzündet hatte und meldete sich bei der Kantonalen Notrufzentrale in Herisau.

Der in der Folge aufgebotenen Feuerwehr Teufen-Bühler-Gais gelang es, die brennende Ladung zu löschen und Schlimmeres zu verhindern.

Am Fahrzeug bzw. dem Fahrzeugaufbau entstand Schaden in noch nicht bestimmter Höhe. Personen wurden nicht verletzt.

Kapo AR

  PS       17 April, 2019 14:13

CLOSE