Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Buchs SG: 17-jähriger Mofalenker nach Unfall verletzt

Am Sonntag (19.06.2022) ist es auf der Unterstüdtlistrasse in Buchs zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Mofa gekommen.

Ein 17-Jähriger fuhr mit seinem Mofa auf der Wiedenstrasse vom Bahnhof Richtung Werdenberg. Gleichzeitig fuhr eine 45-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Hanflandstrasse Richtung Bahnhofstrasse.

Beide beabsichtigten, die Kreuzung zwischen der Wiedenstrasse und der Hanflandstrasse zu überqueren. Dabei kam es zu einem Zusammenprall zwischen dem Auto und dem Mofa.

Der 17-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er musste vom Rettungsdienst betreut und ins Spital gebracht werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 4’000 Franken.

Quelle der Meldung: Kapo St.Gallen

  Redaktion Polizei-Schweiz       20 Juni, 2022 15:32