logo img

Brunnen, Vorderthal SZ – Motorradfahrer bei Selbstunfällen verletzt

Am Sonntagnachmittag, 20. September 2020 verunfallten innert kurzer Zeit zwei Motorradlenker und verletzten sich dabei.

Kurz nach 14.30 Uhr fuhr ein 24-Jähriger mit seinem Motorrad auf der Satteleggstrasse in Vorderthal Richtung Passhöhe. Nach einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Motorrad, kollidierte in der Folge mit der rechten Leitplanke und stürzte zu Boden.

Gegen 14.40 Uhr war ein 67-jähriger Motorradlenker auf der Axenstrasse in Richtung Brunnen unterwegs. Im Wolfsprung bog er nach rechts in Richtung Morschach ab. Dabei verlor er die Beherrschung über sein Fahrzeug und stürzte.

Beide Verunfallten wurden mit leichten bis erheblichen Verletzungen durch den Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht.

Kapo SZ

  Redaktion Polizei-Schweiz       21 September, 2020 09:36
CLOSE