logo img

Bretzwil BL – Aggressive Fahrzeuglenkerin verletzt zwei Polizisten

Am Freitagnachmittag, 24. April 2020, kurz nach 15.45 Uhr, kam es bei einer Verkehrskontrolle in Bretzwil BL zu einem Zwischenfall mit einer renitenten und aggressiven Fahrzeuglenkerin. Dabei wurde ein Polizist verletzt. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme verletzte sie einen weiteren Polizisten. Die Frau wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft behinderte die 65-jährige Personenwagenlenkerin eine Verkehrskontrolle. Anschliessend versuchte sich die Frau, welche ein sehr renitentes und aggressives Verhalten zeigte, einer Kontrolle zu entziehen. Dabei wurde ein Polizist verletzt.

In der Folge wurde die Frau arretiert und auf den Polizeihauptposten in Laufen BL gebracht. Dort verletzte sie im Zuge der Sachverhaltsaufnahme einen weiteren Polizisten.

Ein bei der Fahrzeuglenkerin durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0.31 mg/l. Des Weiteren wurde die Frau, aufgrund Ihres psychischen Zustandes, in eine psychiatrische Klinik eingewiesen und der Führerausweis vorläufig abgenommen.

Die beiden Polizisten mussten zur Kontrolle in ein Spital gebracht werden, konnten dieses aber inzwischen wieder verlassen.

Kapo BL

  PS       25 April, 2020 14:34
CLOSE