logo img

Brand in Mollis GL – Lösch-Helikopter im Einsatz

Am Dienstag, 14.01.2020, ca. 16.30 Uhr, wurde oberhalb von Mollis «Ob der Facht» von einem Passant starker Rauch und Feuer festgestellt. Die alarmierte Feuerwehr Glarus Nord konnte das Feuer unter Einsatz von zwei Lösch-Helikoptern rasch unter Kontrolle bringen und löschen.

Auf einer Fläche von ca. 50×20 Metern verbrannte an verschiedenen Stellen Laub und Bodenholz. Von Feuerwehr und Polizei standen ca. 25 Funktionäre im Einsatz. Der Schaden kann momentan noch nicht beziffert werden. Die Brandursache wird ermittelt.

Kapo GL

  PS       14 Januar, 2020 19:16
CLOSE