logo img

Brand in Basel BS – 15 Kinder und ein Anwohner evakuieren

Am 29.04.2019, um 17.05 Uhr, kam es an der Gasstrasse bei der Wattstrasse zu einem Brandfall. Es wurden keine Personen verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der im Mehrfamilienhaus angebrachte Feueralarm durch starken Rauch ausgelöst worden war. Der Leiter der im ersten Stock befindlichen Kindertagesstätte konnte darauf die Rettungsdienste verständigen und 15 Kinder und einen Anwohner evakuieren. Die Feuerwehr konnte den im Keller befindlichen Brand anschliessend rasch löschen und die Kinder und Mieter konnten wieder in die Räumlichkeiten zurückkehren.

Die genaue Brandursache ist noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr der Rettung BaselStadt sowie Patrouillen der Kantonspolizei.
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Kapo BS

  admin       29 April, 2019 19:53

CLOSE