logo img

Bern – Velofahrer nach Unfall im Spital verstorben

Am 01.10.2020 ist es in Bern zu einem Unfall gekommen wobei der Velofahrer schwer verletzt wurde. Am Mittwochabend ist er im Spital verstorben.

Am Donnerstag, 1. Oktober 2020, war ein Velofahrer beim Bollwerk in Bern verunfallt (siehe Medienmitteilung vom gleichen Tag). Der Mann ist am Mittwochabend, 7. Oktober 2020, seinen Verletzungen erlegen. Es handelt sich um einen 69-jährigen im Kanton Bern wohnhaften Schweizer.

Gemäss ersten Erkenntnissen waren ein Autolenker und ein Velolenker vom Bahnhof herkommend in Richtung Lorrainebrücke unterwegs gewesen. Aus noch zu klärenden Gründen musste der Velolenker auf Höhe Speichergasse stark abbremsen. In der Folge stürzte er und wurde dabei schwer verletzt.

Die Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs und der Rollen der beiden Fahrzeuge sind weiterhin im Gang.

Regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland

  Redaktion Polizei-Schweiz       8 Oktober, 2020 11:00
CLOSE