Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Bern: Katze aus Notlage befreit

In Bern wurde Donnerstagnacht (06.01.22) eine Katze aus einer misslichen Situation befreit. Sie war im Motorraum eines Autos eingesperrt.

In der Nacht auf Donnerstag rückte die Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern in ein Parkhaus in Bern aus.

Ein aufmerksamer Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma hörte das Miauen einer Katze.

Schliesslich konnte das Tier im Motorraum eines Autos lokalisiert werden. Zunächst scheiterten die Versuche, sie aus ihrem Versteck zu befreien.

Nachdem der Besitzer des Fahrzeugs eintraf, konnte die Katze durch die offene Motorhaube aus ihrer misslichen Lage befreit werden.

Sie hat das Abenteuer unverletzt überstanden.

Trotzdem wurde sie zur Kontrolle ins Tierspital gebracht.

Schutz und Rettung BE

  Redaktion Polizei-Schweiz       6 Januar, 2022 15:44