logo img

Berg TG – Opel-Fahrer nach Verkehrsunfall abgehauen

Nach einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Berg sucht die Kantonspolizei Thurgau Zeugen.

Kurz nach 16.30 Uhr war ein 61-jähriger Autofahrer auf der Hauptstrasse in Richtung Kehlhof unterwegs. Zwischen Andhauserstrasse und Hüttenbergstrasse kam es gemäss dem Mann zu einer Streifkollision mit einem entgegenkommenden Auto, das teilweise auf seiner Strassenseite fuhr.

Die Lenkerin oder der Lenker des silberfarbigen Opel Zafira fuhr ohne anzuhalten in Richtung Altishausen weiter. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden von einigen tausend Franken.

Die Kantonspolizei Thurgau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kapo TG

  PS       3 Dezember, 2019 09:57

CLOSE