Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Bei Unfall in Wolhusen LU: Alkoholisiert und unter Drogeneinfluss in Bach gelandet

Eine 23-jährige Autolenkerin fuhr am Samstag mit ihrem Mercedes in die kleine Fontanne. Sie stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Der Unfall ereignete sich am Samstagabend (17. Oktober 2021), ca. 23.15 Uhr auf der Fontannenstrasse zwischen Wolhusen und Fontannen.

Im Gebiet Grabmättli kam die 23-jährige Autofahrerin von der Strasse ab und fuhr über eine Böschung in die kleine Fontanne.

Ein Atemlufttest ergab einen Wert von 0.55mg/l (1.1 Promille). Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Cannabis. Ein Beifahrer erlitt Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst 144 in das Spital gebracht.

Drama in Leuzigen BE: Zwei Kinder bei Brand ums Leben gekommen
Bern

Drama in Leuzigen BE: Zwei Kinder bei Brand ums Leben gekommen

18.10.2021 - 08:19

Der Sachschaden liegt bei rund 40’000 Franken. Die Luzerner Polizei hat der Frau den Führerausweis abgenommen. Das Strassenverkehrsamt wird über allfällige administrative Massnahmen entscheiden.

Quelle der Meldung: Luzerner Polizei

  Redaktion Polizei-Schweiz       18 Oktober, 2021 10:53