logo img

Beckenried NW – Auto überschlägt sich

Am Mittwoch, 22.01.2020, kurz vor 11:00 Uhr, hat sich in Beckenried auf der Höfestrasse ein Selbstunfall mit einem Personenwagen ereignet. Die verletzte Lenkerin musste durch die Stützpunktfeuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Die 75-jährige Frau war mit ihrem Personenwagen in Beckenried auf der Höfestrasse bergwärts unterwegs. Aufgrund eines medizinischen Problems kam sie nach der Autobahnunterführung eingangs einer Linkskurve von der Strasse ab und geriet auf das rechtsseitige, steile Strassenbord. Nachdem sich das Fahrzeug überschlagen hatte, kam es auf dem Dach liegend auf der Strasse zum Stillstand.

Für die Bergung und Betreuung der verletzten Insassin musste die Stützpunktfeuerwehr Stans sowie ein Rettungsteam aufgeboten werden. Sie wurde mit leichten Verletzungen und zur weiteren Kontrolle in ein nahegelegenes Spital überführt. Im Einsatz stand ebenfalls ein Abschleppunternehmen.

Kapo NW

  Redaktion Polizei-Schweiz       22 Januar, 2020 18:35
CLOSE