Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Basel: Verkehrskontrolle auf der Schwarzwaldbrücke

Die Verkehrspolizei der Kapo Basel-Stadt führte am Mittwoch, 7. September 2022, auf der Schwarzwaldbrücke eine Verkehrskontrolle durch.

Sie wurde dabei von Polizeianwärter und –anwärterinnen des Lernverbandes unterstützt. In diesem Bereich ist eine Geschwindigkeit von 50 km/h erlaubt, der schnellste Verkehrsteilnehmer wurde mit 97 km/h erfasst. Die Messung erfolgte mit einem Laser-Geschwindigkeitsmessgerät.

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit führte das Ressort Kontrollen der Verkehrspolizei am vergangenen Mittwoch zwischen 14.00 und 15.30 Uhr auf der Schwarzwaldbrücke eine Schwerpunktkontrolle durch. Mitarbeitende des Lernverbands standen im Rahmen ihrer Polizeiausbildung ebenfalls im Einsatz.

Insgesamt wurden in diesen eineinhalb Stunden 26 Fahrzeuge mittels einem mobilen Laser-Geschwindigkeitsmessgerät erfasst. Bei einem Lenker wurde nach Abzug der gesetzlichen Toleranz eine Geschwindigkeit von 97 km/h gemessen. Weitere neun Messungen waren im einem Bereich, welche nicht mehr mit einer Ordnungsbusse im vereinfachten Verfahren erledigt werden können und somit an die Staatsanwaltschaft überwiesen werden.

Mit einer Überschreitung von netto 47 km/h – nach Abzug der gesetzlichen Toleranz – werden Administrativmassnahmen eingeleitet, was einen Entzug des Führerausweises zur Folge hat. Ein Verfahren im Bereich des Raserdelikts ist innerorts ab einer Überschreitung von 50 km/h vorgesehen.

Kapo BS

  Redaktion Polizei-Schweiz       9 September, 2022 10:33