Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Basel Stadt: Unbekannte rauben Kiosk aus und flüchten

Am 17.07.2021, um 17.00 Uhr wurde an der Ecke Rheingasse / Ueli-Gässli der Kiosk überfallen. Personen wurden dabei keine verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass zwei Unbekannte am Kiosk Lose kaufen wollten. Als die Verkäuferin diese hinter der Plexiglasscheibe vorzeigte, griff der eine Unbekannte unvermittelt nach ihrem Arm und riss diesen nach unten. Obwohl sich die Frau zur Wehr setzte, gelang es dem Mann, die Lose zu rauben. In der Folge flüchteten die Unbekannten durch das Ueli-Gässli an den Oberen Rheinweg in unbekannte Richtung. Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos.

Gesucht werden:

1. Unbekannter, ca. 20 Jahre alt, ca. 165 cm gross, braune Hautfarbe, sprach Hochdeutsch, kurze, gelockte schwarze Haare, schlanke Statur, trug grau/schwarzen oder blauen Kapuzenpullover
2. Unbekannter, ca. 20 Jahre alt, trug auffällig gelben Gips an einem Arm.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Staatsanwaltschaft Kanton BS

  Redaktion Polizei-Schweiz       18 Juli, 2021 09:56