logo img

Basel – Fussgänger nach Unfall erheblich verletzt

Am Donnerstag, 16.01.2020, um ca. 2330 Uhr, ereignete sich in der Verzweigung Hochbergestrassse / Freiburgerstrasse in Basel ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Fussgänger.

Der Fussgänger verletzte sich dabei erheblich und musste durch die Sanität Basel-Stadt ins Spital Basel
eingewiesen werden. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar und wird durch die Verkehrspolizei Basel-Stadt abgeklärt.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

Kapo BS

  PS       17 Januar, 2020 06:11
CLOSE