logo img

Basel: Fußgängerin am Bankenplatz frontal von Straßenbahn erfaßt und schwer verletzt – Zeugenaufruf

Montag, 13.August 2007 um ca. 17 Uhr, fuhr ein Tramzug vom Steinenberg her über den Bankenplatz und wollte in die Haltestelle „Bankenplatz“ einfahren.

Plötzlich überquerte eine Frau die Geleise und wurde frontal vom Tramzug erfaßt und schwer verletzt.

Zur Klärung des Unfallherganges, werden dringend Zeugen gesucht die Angaben, insbesondere über das Verhalten der Fußgängerin, machen können.

Im Einsatz standen nebst der Polizei, die Sanität und die Berufsfeuerwehr. Bei der Bergung der Verletzten kam es zu einem Unterbruch des Tramverkehrs, sowie zu lokalen Sperrungen des Straßenverkehrs.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich beim Verkehrszug, Tel. 061 699 12 12 oder über verkehrsleitzentrale@sid.bs.ch zu melden.

  PS       16 August, 2007 13:05

CLOSE