logo img

Basel BS – Supermarkt Breisacher Shop überfallen

Am 24.09.2020, ca. 21.40 Uhr, wurde in der Breisacherstrasse der „Supermarkt Breisacher Shop“ überfallen. Es wurden keine Personen verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass zwei Unbekannte das Lebensmittelgeschäft betraten. Der Verkäufer befand sich alleine im Geschäft. Während einer der Täter sich sofort zu diesem begab und ihn mit einer Stichwaffe bedrohte, begab sich der zweite Täter zur Kasse und raubte daraus das Bargeld in Höhe von mehreren hundert Franken. In der Folge flüchteten die Unbekannten in Richtung Leuengasse und anschliessend in unbekannte Richtung. Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos.

Gesucht werden:

1. Unbekannter, 25-30 Jahre alt, 170-175 cm gross, schlanke Statur, hohe Stimme, sprach hochdeutsch, gepflegte Erscheinung, aufrechte Haltung, sicheres Auftreten, schmales Gesicht, trug grauschwarze Kleider

2. Unbekannter, 22-25 Jahre alt, 170-175 cm gross, weisse Hautfarbe, schlanke Statur, hohe Stimme, sprach hochdeutsch mit Schweizer Dialekt, sicheres Auftreten, schmales Gesicht, trug sportliche dunkle Kleidung, schwarze Stoff-Schutzmaske, blaue Arbeitshandschuhe.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt
Kapo BS

  Redaktion Polizei-Schweiz       25 September, 2020 09:57
CLOSE