logo img

Basel BS – Raubüberfall vor eigener Haustür

Am 13.01.2019, zwischen ca. 15.45 und 16.15 Uhr, wurde ein 61-jähriger Mann in der Pfeffingerstrasse Opfer eines Raubes. Er wurde nicht verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass der Mann nach Hause zurückgekehrt war und die Liegenschaft betreten wollte. Als er sich im Windfang befand, erschienen plötzlich zwei Unbekannte. Diese drückten ihn gegen die Türe, wodurch es ihnen gelang, die Barschaft des 61-Jährigen zu rauben.

Die Täter flüchteten anschliessend in Richtung Güterstrasse. Das Opfer erstattete später Anzeige. Es konnte lediglich einen der Männer beschreiben, welcher 165-170 cm gross ist und eine weisse Jacke sowie eine graue
Mütze trug.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Staatsanwaltschaft BS

  admin       14 Januar, 2019 11:45

CLOSE