logo img

Basel BS – Frau wegen Brandstiftung verhaftet

Am 08.10.2019, nachmittags, ereignete sich im 1. Stock eines Mehrfamilienhauses in der Dornacherstrasse in Basel ein Brand.

Personen wurden keine verletzt. Die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt konnte kurze Zeit später drei Hausbewohner evakuieren und den Brand rasch löschen. Die Wohnung wurde stark beschädigt und ist nicht mehr bewohnbar (siehe Medienmitteilung vom 08.10.2019).

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass es sich im vorliegenden Fall um Brandstiftung handelt. Zwischenzeitlich wurde die mutmassliche Täterin, eine 31-jährige Schweizerin, festgenommen. Das Zwangsmassnahmengericht verfügte Untersuchungshaft.

Kapo Basel-Stadt

  PS       15 Oktober, 2019 09:36

CLOSE