logo img

Basel BS – Drei Personen (23-28) Opfer von versuchtem Raub

Am 16.02.2020, ca. 05.00 Uhr, wurden eine 23-jährige Frau und zwei 28-jährige Männer auf dem Birsig-Parkplatz, Höhe Stänzlergasse, Opfer eines versuchten Raubes. Es wurden keine Personen verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass die beiden Männer und die Frau in Richtung Heuwaage liefen, als sie unvermittelt von zwei Unbekannten angesprochen wurden. Einer forderte Bargeld und drohte, Gewalt anzuwenden. Dazu hielt er eines der Opfer am Arm zurück. Nachdem die Opfer trotz mehrfacher Aufforderung kein Bargeld herausgaben, gingen die Täter in Richtung Stänzlergasse davon. Eine sofortige Fahndung verlief bislang erfolglos.

Gesucht werden:
1. Unbekannter, 20-25 Jahre alt, ca. 175 cm gross, schlanke, athletische Statur, sprach Deutsch, sicheres Auftreten, schwarze Haarfarbe, kurze Haare, trug blauen Hoodie mit Aufschrift „FC Barcelona“, graue enge Jeans und Baseballkappe mit Aufschrift „Oakley“

2. Unbekannter, 20-30 Jahre alt, ca. 185 cm gross, feste Statur. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Kapo BS

  PS       16 Februar, 2020 10:25
CLOSE