logo img

Basel BS – 22-jährige Frau wird Opfer eines Raubes

Am 04.03.2019, um 20.45 Uhr, wurde am Spalenberg, auf Höhe der Schnabelgasse, eine 22- jährige Frau Opfer eines Raubes. Sie wurde dabei leicht verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass die Frau vom Marktplatz her den Spalenberg hinauf ging. Plötzlich wurde sie von einem Unbekannten von hinten gestossen, worauf sie zu Boden stürzte. Dabei verletzt sie sich leicht. Ein zweiter Unbekannter raubte ihr darauf die Handtasche. Beide Täter flüchteten durch den Spalenberg in den Nadelberg und danach in unbekannte Richtung. Eine sofortige Fahndung verlief bislang
erfolglos.

Gesucht werden zwei jüngere Unbekannte mit dunkler Kleidung. Einer trug eine Wollmütze. Weitere Angaben zum Signalement konnten nicht erhältlich gemacht werden. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten
Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Kapo BS

  admin       5 März, 2019 08:30

CLOSE