logo img

Basel – Bewaffneter Überfall auf Dennerfiliale

Am Dienstag 13.10.2020, ca. 13.20 Uhr, kam es in einem Lebensmittelgeschäft (Denner) am Spalenring in Basel, nahe beim Burgfelderplatz, zu einem Raub. Es wurde dabei niemand verletzt.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass zwei Unbekannte durch das Personal der Denner Filiale verdächtigt wurden, im Geschäft Waren gestohlen zu haben. Beim Versuch, die Männer zurück zu halten, kam es zu einer Auseinandersetzung.

Einer der Täter bedrohte dabei einen Mitarbeiter mit einer Stichwaffe. In der Folge gelang den Unbekannten die Flucht in Richtung Burgfelderstrasse. Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos.

Gesucht werden:
1. Unbekannter, 25-30 Jahre alt, schlanke Statur, braune Haarfarbe, leicht gelockte Frisur, trug rote Jacke, Jeanshose und farbigen Mundschutz

2. Unbekannter, weisse Hautfarbe, schlanke Statur, trug schwarze Wolfskin-Jacke, Bluejeans, dunkle Wollmütze, sprach französisch.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Kapo BS

  Redaktion Polizei-Schweiz       14 Oktober, 2020 09:21
CLOSE