Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Basel: Bei Unfall in Auto gekracht und abgehauen

Bei einem Unfall am Montagmorgen (04.10.2021) um 00:50 Uhr in Basel, ist an den Unfallfahrzeugen massiver Sachschaden entstanden.

Heute, Montagmorgen, fuhr ein unbekannter Kleinwagen in Basel, an der Grienstrasse 36, gegen einen korrekt in der blauen Zone parkierten Personenwagen und beschädigte diesen.

Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern entfernte sich der Lenker des unbekannten Kleinwa­gens von der Unfallstelle in Richtung Hegenheimerstrasse.

Gemäss Anwohnern wurde das Verursa­cherfahrzeug ebenfalls erheblich beschädigt, befand sich nach der Kollision vermutlich in nichtbetriebs­sicherem Zustand und schleifte abgerissene Fahrzeugteile mit sich.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrs­polizei, Tel. 061 208 06 00 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

Quelle: Kapo BS

  Redaktion Polizei-Schweiz       4 Oktober, 2021 07:00