Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Baar: Brand mit starker Rauchentwicklung

Am Dienstag, 26. September 2006 um 0:25 Uhr, ging auf der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei die Meldung eines Brandes in der Halle im Entsorgungszentrum Tännlimoos ein.

0060.26.09.2007 Feuer Zug-Baar 03 UhrDie aufgebotene Feuerwehr Baar traf in der Halle auf Industrie-Rezyklisier-Material, welches in Brand stand.

Dank sofortigem Eingreifen konnte das offene Feuer gelöscht werden.

Jedoch verursachte das Recyclingmaterial einen dichten Rauch, welcher die Halle füllte. Für die Entlüftung wurde der Großentlüfter der Freiwilligen Feuerwehr Zug eingesetzt.

Die Brandursache wird durch den Kriminaltechnischen Dienst der Zuger Polizei abgeklärt. Der Sachschaden ist gering.

Das brennbare Rezyklisiermaterial wurde aus der Halle geholt und im Freien gelagert.

Im Einsatz standen insgesamt 70 Personen der Feuerwehren Baar und Zug, der Firma Risi sowie der Zuger Polizei.

Die Ebertswilerstraße mußte vorübergehend für jeglichen Verkehr gesperrt werden.

  Redaktion Polizei-Schweiz       26 September, 2006 22:05