logo img

Au SG – Beim Rückwärtsfahren 26-jährige Fussgängerin touchiert

Am Montagmorgen (10.12.2018), um 10 Uhr, ist ein 46-jähriger Autofahrer mit seinem Auto beim Knotenkreisel an der Zollstrasse Rückwärts auf die Strasse gefahren. Dabei hat er eine 26-jährige Frau mit einem 2-jährigen Jungen auf dem Trottoir übersehen. Die Frau wurde vom Auto touchiert und leicht verletzt.


Bildstrecke

Der 46-jährige Autofahrer fuhr mit seinem Auto rückwärts von der Avia-Tankstelle weg und beabsichtigte retour auf die Zollstrasse hinauszufahren. Zur selben Zeit lief die 26-jährige Frau mit ihrem 2-jährigen Sohn über den Fussgängerstreifen und im Anschluss auf das Trottoir in Richtung Zollübergang.

Der Autofahrer übersah beim Rückwärtsfahren die beiden Personen auf dem Trottoir und touchierte die 26-jährige Frau. Sie wurde durch den Rettungsdienst betreut und anschliessend zur Kontrolle ins Spital transportiert. Der Junge blieb unverletzt.

Kapo SG

  admin       10 Dezember, 2018 14:56

CLOSE