logo img

Arbeitsunfall Landquart GR – Lehrling (18) gerät mit Hand in Rasenmäher

In Landquart hat sich am Donnerstagvormittag ein Arbeitsunfall ereignet. Ein 18-Jähriger erlitt dabei Verletzungen an der Hand.


Klick auf Bildstrecke

Der Landmaschinenmechaniker-Lehrling geriet mit der rechten Hand in einen Rasenmäher, dessen Motor er einstellen wollte. Dabei wurden die Kuppen von drei Fingern abgetrennt. Mit der Rettung Chur wurde der Verletzte ins Kantonsspital Graubünden überführt.

Die Kantonspolizei Graubünden klärt die Unfallursache.

Kapo GR

  Redaktion Polizei-Schweiz       17 Juli, 2020 11:35
CLOSE