Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Appenzell AI – Unfall: Knabe (12) rennt unverhofft von Trottoir auf die Strasse

In Appenzell (AI) kam es am Montag, den 27.09.2021, zu einem Unfall. Dabei wurde ein Junge (12) von einem Auto angefahren und verletzt.

Am Kilbimontag (27.09.2021), kurz nach 16:00 Uhr, fuhr ein 61-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Zielstrasse in Richtung Dorfzentrum. Auf dem nahen Zielplatz herrschte reger Kilbibetrieb.

Im Bereich Zielstrasse 3 rannte plötzlich ein 12-jähriger Knabe vom rechtsseitigen Trottoir auf die Strasse und wurde dort vom Auto erfasst. Der sofort alarmierte Rettungsdienst Appenzell stellte beim 12-jährigen glücklicherweise nur leichte Beinverletzungen fest.

Kapo AI

  Redaktion Polizei-Schweiz       28 September, 2021 08:40