logo img

Appenzell AI – Lenker (23) beim Linksabbiegen verunfallt

Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.


Klick auf Bild(er)

Am Freitagabend (28.08.2020) um zirka 21:30 Uhr fuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem Personenwagen auf der Entlastungsstrasse in Appenzell Richtung Enggenhütten. Bei der Verzweigung Rütistrasse wollte er die Hauptstrasse verlassen und bog nach links ab. Gleichzeitig fuhr eine 42-jährige Frau auf der Rütistrasse entgegen und wollte nach rechts in die Entlastungsstrasse einbiegen. Es kam zu einer heftigen seitlich frontalen Kollision zwischen den beiden Personenwagen. Verletzt wurde niemand.

Kapo AI

  Redaktion Polizei-Schweiz       29 August, 2020 14:53
CLOSE