logo img

Appenzell AI – Fahrradlenker bei Selbstunfall verletzt

Der 31-jährige Fahrradlenker musste vom Rettungsdienst Appenzell geborgen werden.

Am Freitagmorgen (30.08.2019) fuhr ein 31-jähriger Mann mit seinem Fahrrad auf der Entlastungsstrasse von der Au her in Richtung Mettlen. Im Bereich der Tennishalle verlor er aus noch nicht vollständig geklärten Gründen die Herrschaft über das Fahrrad und stürzte.

Dabei zog er sich noch nicht bestimmte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst Appenzell geborgen.

Kapo AI

  admin       30 August, 2019 10:53

CLOSE