logo img

Andermatt UR – Verkehrskontrolle auf dem Oberalppass

Am Montag, 29. Juli 2019, zwischen 10.00 Uhr und 16.15 Uhr, führte die Kantonspolizei Uri in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Graubünden sowie mit Fahrzeugspezialisten des Amts für Strassen und Schiffsverkehr (ASSV) eine Verkehrskontrolle durch. Dabei sind einige Personenwagen und Motorräder aufgefallen, die zu schnell unterwegs waren oder Mängel aufwiesen.

Die gemeinsame Kontrolle wurde auf der Strasse zum Oberalppass durchgeführt. Im Zusammenhang mit der Geschwindigkeitskontrolle kam es zu insgesamt 15 Ordnungsbussen. Drei Fahrzeuglenker wurden zur Anzeige gebracht.

Im Bereich der allgemeinen Kontrolle gab es 10 Ordnungsbussen. Drei Fahrzeuglenker wurden verzeigt und in zwei Fällen wiesen die Fahrzeuge technische Mängel auf.

Kapo UR

  PS       2 August, 2019 16:02

CLOSE