logo img

Andermatt UR – Velofahrer kollidiert mit Leitplanke

Heute Freitag, 11. September 2020, um ca. 13.00 Uhr, fuhr eine Gruppe von sieben Velofahrern auf der Gotthardstrasse in der Schöllenen talwärts.

Ausgangs einer Kurve kurz nach «Brüggwald» geriet der niederländische Velofahrer, welcher an fünfter Stelle in der Gruppe fuhr, mit seinem Rennrad zu weit nach rechts und kollidierte in der Folge mit der dortigen Leitplanke und kam zu Fall.

Der verletzte 40-jährige Velolenker wurde mit dem Rettungsdienst ins Kantonsspital Uri überführt.

Kapo UR

  Redaktion Polizei-Schweiz       11 September, 2020 17:00
CLOSE