logo img

Andermatt UR – Mit vereisten Front- und Seitenscheiben unterwegs

Am Mittwochabend (19.02.2020) kurz nach 22.00 Uhr, stellte die Kantonspolizei Uri einen Autofahrer fest, welcher mit vereisten Front- wie auch Seitenscheiben durch Andermatt fuhr.


Klick auf Bild(er)

Das Sichtfeld des Urner Personenwagens war dadurch massiv beeinträchtigt. Der PW-Lenker wurde auf die rechtlichen Bestimmungen aufmerksam gemacht und von einer Anzeige in Kenntnis gesetzt.

Kapo UR

  PS       20 Februar, 2020 07:58
CLOSE