logo img

Andermatt UR – Lawinenunglück: Bisher sechs Menschen geborgen

Heute Donnerstag, 26. Dezember 2019, ca. 10.50 Uhr, löste sich im Gebiet Oberalp / Felli eine Lawine und ging auf die markierte Piste, die vom Schneehüenerstock zum Oberalppass führt, nieder.

Bis jetzt konnten sechs Personen geborgen werden respektive befreiten sich selbständig. Zwei von ihnen wurden leicht verletzt und mit der Rega ins Kantonsspital Uri überflogen.

Vier Personen blieben unverletzt.

Kapo UR

  PS       26 Dezember, 2019 15:22
CLOSE