Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Amriswil: Goldketten entrissen und Polizist bespuckt

In Amriswil (TG) wurde am Donnerstag (31.08.23) ein Mann Opfer eines Raubes. Ihm wurden Goldketten entrissen.

Kurz nach 16 Uhr meldete sich der Geschädigte bei der Kantonalen Notrufzentrale und gab an, dass er soeben an der Romanshornerstrasse von einem Unbekannten umarmt worden sei und dieser ihm dabei seine Goldketten vom Hals gerissen habe.

Aufgrund der Beschreibung konnte der Tatverdächtige unweit des Tatortes durch eine Patrouille der Regionalpolizei gesichtet werden. Als der Mann die Polizisten bemerkte, sprang er vom E-Scooter und flüchtete zu Fuss.

Er konnte kurze Zeit später durch die Einsatzkräfte festgenommen werden. Ein Teil des Deliktguts konnte sichergestellt werden. Nach der Festnahme bespuckte der Marokkaner einen Polizisten und beschädigte ein Fenster des Polizeipostens.

Abklärungen ergaben zudem, dass gegen den 19-Jährigen eine Eingrenzung verfügt wurde und er ein bestimmtes Gebiet im Kanton Thurgau nicht hätte verlassen dürfen. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Bischofszell zur Anzeige gebracht.

Quelle der Meldung: Kapo TG

  Redaktion Polizei-Schweiz       1 September, 2023 15:07