logo img

Altdorf UR – Verkehrsinsel beschädigt – Unfallverursacher ermittelt

Am Mittwoch, 1. Januar 2020, kurz vor 08.45 Uhr, stellte die Kantonspolizei Uri fest, dass die Verkehrsinsel auf der Gotthardstrasse Höhe Frauenkloster beschädigt war und die dortige Verkehrstafel samt Halterung aus dem Boden gerissen wurde.


Klick auf Bildstrecke

Die Ermittlungen der Kantonspolizei Uri führten schliesslich zum Unfallverursacher, einem Urner PW-Lenker. Der Unfallverursacher hat sich vor der Staatsanwaltschaft Uri zu verantworten. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 10’000 Franken.

Kapo UR

  PS       3 Januar, 2020 10:39

CLOSE