Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

Altdorf UR: Rund 300 Personen bei unbewilligter Kundgebung

Am 10. April 2022, gegen 14.00 Uhr, besammelten sich rund 300 Personen auf dem Rathausplatz in Altdorf zu einer unbewilligten Kundgebung.

Kurz nach 14.00 Uhr setzte sich im Bereich Hellgasse ein Umzug mit rund 100 Personen in Bewegung. Über die Schützengasse und die Schmiedgasse gelangten die Teilnehmenden des Umzugs ebenfalls auf den Rathausplatz.

Die Kundgebung stand im Zusammenhang mit dem «Spaziergang» gegen die Corona-Massnahmen vor einem Jahr. Ab 15.30 Uhr löste sich die Kundgebung auf dem Rathausplatz auf.

Die Kantonspolizei Uri war an verschiedenen Orten präsent und stand im Dialog mit den Teilnehmenden. Die Kundgebung verlief aus polizeilicher Sicht ruhig.

Der Verkehr im und zum Dorfkern in Altdorf musste für rund 90 Minuten lokal umgeleitet werden.

Kapo UR

  Redaktion Polizei-Schweiz       10 April, 2022 16:21