Polizei Schweiz
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag
  • Category flag

A14 Ebikon LU: Fahrer (41) mit 1,2 Promille und unter Drogen unterwegs

Heute Morgen kontrollierte die Luzerner Polizei einen Autofahrer. Dieser war vorgängig auf der Autobahn A14 durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. Die Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0,61 mg/l und ein Drogenschnelltest fiel positiv aus.

Am Mittwoch, 14. April 2021, kurz vor 10:45 Uhr erhielt die Polizei eine Meldung, dass ein Autofahrer in unsicherer Fahrweise auf der Autobahn A14 von Gisikon Richtung Luzern unterwegs sei. Das Auto konnte schliesslich bei der Ausfahrt Emmen Süd durch die Polizei angehalten und kontrolliert werden. Eine Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0,61 mg/l. Zudem fiel ein Drogenschnelltest positiv aus.

Der 41-jährige Mann musste sich einer Blut- und Urinentnahme unterziehen. Er wird an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.

Kapo LU

  Redaktion Polizei-Schweiz       14 April, 2021 15:23