logo img

A1, Verkehrsunfall Oberbüren SG – Zweites Unfallopfer verstorben

Am Mittwoch (03.04.2019), kurz vor 12:20 Uhr, hat ein 24-jähriger Autofahrer auf der Autobahn A1 zwischen Uzwil und Gossau zwei Männer im Alter von 24 und 50 Jahren angefahren: siehe Meldung vom 03.04.18 sowie Meldung vom 03.04.19 am Abend .

Das 24-jährige Unfallopfer ist bereits am Unfalltag an seinen Verletzungen verstorben. Die Kantonspolizei St.Gallen hat darüber berichtet. In der Nacht auf heute ist auch das 50-jährige Unfallopfer, ein in Deutschland wohnhafter Mazedonier, im Spital verstorben.

Es wird abgeklärt, inwiefern der Tod mit dem Unfall im Zusammenhang steht.

Kapo SG

  admin       24 April, 2019 10:42

CLOSE