Inhalte auf Facebook, Twitter & Co teilen. Klicke auf Buttons oben
20.03.2017

Ennetbürgen NW - 7-jähriger Knabe bei Kollision mit Personenwagen verletzt

Ennetb?rgen NW - 7-j?hriger Knabe bei Kollision mit Personenwagen verletzt Autor/Quelle: Kapo NW

Am Montag, 20.03.2017, zirka 16:30 Uhr hat sich in Ennetbürgen ein Verkehrsunfall ereignet.

Ein 7?jähriger Knabe hat sich dabei leicht verletzt. Der Sachschaden ist gering. Die Lenkerin des Personenwagens fuhr auf der Stanserstrasse von Ennetbürgen in Richtung Stans. Gleichzeitig betrat der Knabe den Fussgängerstreifen auf der Höhe der Abzweigung Allmendring um die Strasse in Richtung Schulhaus zu überqueren. In der Folge kam es zur Kollision. Der verletzte Knabe wurde zur Kontrolle mit dem aufgebotenen Rettungsteam ins Kantonsspital Nidwalden nach Stans gebracht.

Die genaue Unfallursache wird nun durch die Kantonspolizei Nidwalden abgeklärt. Personen welche den Verkehrsunfall beobachten konnten werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Nidwalden (041 618 44 66) zu melden.
ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten
20.03.2017 - 217
Ich möchte per E-Mail informiert werden, wenn in dieser Kategorie "Nidwalden" neue Nachrichten erscheinen.
Ihre E-Mail-Adresse:
Thema "Nidwalden" als RSS-Feed abonnieren RSS Feed fr Nidwalden