Inhalte auf Facebook, Twitter & Co teilen. Klicke auf Buttons oben
14.02.2017

Bürglen UR - Cheminéebrand in Wohnhaus

Bitte ?ndern Autor/Quelle: Kapo UR

Am Montagabend, 13. Februar 2017, kurz vor 17.45 Uhr, ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Uri die Meldung über ein Cheminéebrand ein.

Den rund 60 ausgerückten Feuerwehrleuten gelang es, den Brand schnell zu löschen und ein Übergreifen des Feuers auf den Rest des Hauses zu verhindern. Es wurde niemand verletzt. Die Schadensumme dürfte mehrere zehntausend Franken betragen.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Bürglen, Spiringen und Unterschächen sowie die Kantonspolizei Uri.
ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten
14.02.2017 - 267
Ich möchte per E-Mail informiert werden, wenn in dieser Kategorie "Uri" neue Nachrichten erscheinen.
Ihre E-Mail-Adresse:
Thema "Uri" als RSS-Feed abonnieren RSS Feed fr Uri