Polizeimeldungen, Polizeinachrichten und Polizeinews aus der ganzen Schweiz. Schutz, Sicherheit, Verkehr, Unfälle und Verbrechen
   
 
Polizeimeldungen der Schweiz
Share Button

16.06.2011
Jenaz GR: 1 Toter bei schwerem Unfall - Junglenker verunfallt mit Geländewagen auf Alpweg und stirbt


Bei dem schweren Verkehrsunfall mit dem Geländewagen fand in Jenaz ein Junglenker den Tod (Foto: Kapo GR)
Bei dem schweren Verkehrsunfall mit dem Geländewagen fand in Jenaz ein Junglenker den Tod (Foto: Kapo GR)
Ein 22-jähriger Einheimischer ist am frühen Dienstagabend auf einem Alpweg oberhalb Jenaz mit seinem Personenwagen tödlich verunfallt. Das Fahrzeug, ein Geländewagen, war von der Straße abgekommen und in einen Baum geprallt, berichtet die Kapo Graubünden:

Der 22-Jährige fuhr auf einem Alpweg von Jenaz kommend in Richtung Jenazeralp. Bei einem kurvenreichen Teilstück im Wald geriet das Fahrzeug ausgangs einer Linkskurve über den rechten Rand der Naturstraße hinaus und rutschte über die Böschung hinunter.

Nach rund fünf Metern prallte das Fahrzeug in einen Baum. Der Lenker verletzte sich dabei derart schwer, daß er noch auf der Unfallstelle verstarb. Die Angehörigen und die unverletzt-gebliebene Mitfahrerin wurden durch die Seelsorge Graubünden (Kapo GR respektlos Denglisch: durch "das Care Team Grischun", sprich Kähr Tihm Grischun) betreut.

Für die Bergung des totalbeschädigten Fahrzeuges stand der Straßenstützpunkt Mittelprättigau im Einsatz.



Tödlicher Unfall in Jenaz (Foto: Kapo Graubünden)
Tödlicher Unfall in Jenaz (Foto: Kapo Graubünden)

    ausdrucken    per Email versenden    bearbeiten 16.06.2011 - 2565

Ich möchte per E-Mail informiert werden, wenn in dieser Kategorie Graubünden / Grischun / Grigioni neue Nachrichten erscheinen.

Ihre E-Mail-Adresse:
 

Suchmaschine für Bund, Kantone, Polizei und Branchen

Durchsucht werden Webseiten des Bundes, der Kantone, der Polizei, sowie der Schweizer Branchen und Gemeindeinformationen.


(c) POLIZEI-SCHWEIZ.ch | Inhalt: SCHWEIZ24 | Technik: Movetec | Software: YETI
facebook | twitter | Google+

 





bearbeiten
{ }